coronnation - Was ist das?

Kurz gesagt: "coronnation" ist ein Projekt, welches abseits von Egoismen ein großes Netzwerk von Bands, Veranstaltern, Clubs, Technikern, Locations und nicht zuletzt Fans schafft, um unsere Musik und unsere Kultur in diesen Zeiten zu bewahren.

Mehr erfahren
Achtung
Kennst Du schon unsere neue Spendenaktion "I save culture"?

Erzähl mir mehr!

Die Idee

Die Idee zu "coronnation" ist – wie der Name sagt – unter dem Eindruck der weltweiten Pandemie entstanden. Gerade semiprofessionellen Bands aus dem Metal-Sektor hat das Virus hart zugesetzt:

Große Streaming Plattformen und kommerzielle Streaming Konzerte sind weder für diese Bands noch für die Fans eine Alternative: Zu wenig bleibt für die Künstler letztlich hängen.
Also ist gefragt, wofür die Metalszene seit Jahrzehnten steht: Solidarität und Selbstmachen!

Die Möglichkeiten jenseits des großen Business sind gigantisch: Eigene Streamingdienste und Produktionen, eigene Konzerte und eine bessere Verhandlungsposition gegenüber Veranstaltern, Festivals und Merchandisern. Ein Netzwerk aus Metal, für Metal und mit viel Metal im Herzen. Nichts ist unmöglich im Zeichen der Pommesgabel!

Wie soll das gehen?

Die Gründer haben lange darüber diskutiert, was die richtige Plattform für die Unterstützung unser aller Szene ist. Um nicht in Egoismen und wirtschaftlichen Interessen unterzugehen haben wir uns entschieden, einen e.V. zu gründen. Das ist in der bundesdeutschen Kulturszene nichts Neues, es gibt dazu ausreichend Beispiele und Erfahrungen. Es ist aber völlig neu, dass so etwas in dieser Form in der Metalszene entsteht!

Wir haben „coronnation - Verein zur Förderung von Metal, Rock und alternativen Kulturformen“ am 29./30. Januar 2021 gegründet. Derzeit steht die Eintragung in das Vereinsregister an. Wichtig war uns in den letzten Wochen aber erstmal unsere Spendenaktion an den Start zu bringen, um Clubs, Locations und Bands zu supporten.

Wer also Bock hat mitzumachen und sich am e.V. beteiligen will, kontaktiert uns über Facebook, Twitter, Instagram, www.coronnation.de/campaigns/i-save-culture oder info@coronnation.de.

Als erstes sichtbares Beispiel unserer Möglichkeiten veranstalteten wir ein Streamingkonzert mit drei Berliner Bands, die sich von unserer Idee haben begeistern lassen.
Doch nicht nur Bands profitieren zukünftig: Booker und Locations können aus unserem Netzwerk Bands buchen, Veranstaltungen mit uns zusammen gestalten und von der Kompetenz unserer Techniker profitieren. Druckereien und Presswerke sorgen für volle Auftragsbücher, während wiederum Bands und Fans von guten Preisen profitieren.

Fans wiederum können ihre Bands unterstützen und haben direkten Anteil am Geschehen. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Das erste Streamingkonzert war nur der Auftakt. Wir haben viele Ideen und arbeiten an der raschen Umsetzung!

Es gibt gute Gründe, „coronnation“ zu unterstützen. Wir brauchen Jede und Jeden der mitmachen will - Anfragen bitte an: info@coronnation.de